UnterkategorienSchlangen
Kornnattern 
UnterkategorienTerraristik
Schlangen • Spinnen 
Statistik Schlangen
Followers [?]: 0
Top 10 User Schlangen
 Sportmuffel 1
Lust auf ein Quiz?
35.000 Quizfragen mit Antworten
10 Tages-Quiz in verschiedenen Kategorien
Quiz-Duelle und vieles mehr
Schau vorbei auf willquizzen.net und logg Dich ein mit Deinen Benutzerdaten von
willwissen.net
Was ist der unterschied zwischen einer königspython und einer tigerpython

Gefällt Dir diese Frage?   Die Frage gefällt mir 0  
Frage-Nr.: 119147  •  Antworten: 2  •  Beobachter: 0
Gestellt von:  Anonym • am 01.11.2012 
Beantworten Beobachten
Antworten 
Sportmuffel (m 45) 
Erzieher
Die Unterschiede liegen im Verbreitungsgebiet, den Haltungsansprüchen, dem Temperament, der Endgröße der Tiere... Eigentlich haben Königs-. und Tigerpython ausser dem gemeinsamen Gattungsnamen nichts gemeinsam. Während ein Königspython sehr friedlich ist, nur eine überschaubare Länge erreicht und auch von Terraristikeinsteigern gut gehalten werden kann, ist die Haltung eines Tigerpythons aufgrund des Temperamentes und der zu erwartenden Endgröße wirklich nur erfahrenden Terrarianern zu empfehlen.
am 28.01.2013
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
Gefällt mir   1   0
fritzi553 (m) 
Elektromeister
Zum Beispiel in einem Terrarium!


Wenn man sich mit den natürlichen Lebensräumen des Tigerpythons (Python molurus) beschäfigt, wird einem klar, dass der Tigerpython ähnlich wie der Netzpython (Python reticulatus) und auch der Felsenpython (Python sebae) eine eindrucksvolle Landfläche besiedelt. Sein Verbreitungsgebiet erstreckt sich von 67-123 östlicher Länge und 30nördlicher bis 8 südlicher Breite. In der Höhenverbreitung ist er im Tiefland bis in die submontane (= Höhen in 1000 m über NN) Stufe anzutreffen.

Gebiete mit großer Trockenheit, wie sie beispielsweise in West- und Zentralindien vorkommen meidet er jedoch

Wenn man sich hingegen mit den natürlichen Lebensräumen des Königspythons (Python regius), einem mäßig großen Python, beschäftigt erkennt man, dass dieser überwiegend in trockenren Gebieten in West- bis Zentralafrika lebt.

Auch hinsichtlich der Terrarieneinrichtung bestehen enorme Unterschiede zwischen beiden Arten:

Der Python regius meidet gut ausgeleuchtete Teile des Terrariums und lebt dort in engen, dunklen Verstecken.
Er ist, was Störungen anbelangt, meist empfindlicher als andere Terrarienpfleglinge und ein dauerhafter Aufenthalt anderer, größerer Schlangen kann für ihn Grund genug sein, die Nahrungsaufnahme einzustellen.

Der Python molurus hingegen ist in seiner Aktivität viel lebhafter und ausgeprägter als beispielsweise der Königspython und kommt somit oft in Kontakt mit diesem.

Letztlich leben beide Schlangen in komplett verschiedenen Gebieten der Erde
am 01.11.2012
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
Gefällt mir   0   0
Hilfreichste Beiträge vonStimmen
fritzi5530
Sportmuffel0
Wähle hier, wer, Deiner Meinung nach, gesamtheitlich die hilfreichsten Beiträge zu dieser Frage geliefert hat.
Ähnliche Fragen  
Können Schlangen gemolken werden und wenn ja wie?
Würde mir gern eine Garbun viper (Giftschlange) anschaffen, was muss man genau beachten?
Kann man jeden baum zum klettern für kornnattern nehmen?
Wie heißt die längste Giftschlange der Welt?
Alle Fragen zum Thema
Schlangen...