Warum krieg ich vor fremden Leuten keinen Ton heraus?

Hallo ihr Lieben! Ich habe ein echtes Problem, das mein Leben als 16-jährige ziemlich einschränkt: Ich bekomme vor fremden Menschen bzw. Menschen die ich nicht eng kenne, keinen Ton heraus. Es ist nicht so dass ich immer so stumm bin. Ich liebe das Reden und bin auch unternehmungslustig, aber mein Leben ist jedoch trotzdem nicht so spannend das ich vieles Wichtige und Spannende zu erzählen habe. Mich finden viele Leute langweilig, denke ich zumindest. Ich war schon immer schüchtern, habe das Reden meiner großen Schwester überlassen, auch sogar meiner 9-Jährigen und vermeide immer noch Situationen mit Menschen. Ich würde so gern neue Leute kennen lernen, aber mich überrumpelt dann auch immer so eine Angst und ich ziehe mich zurück. Manchmal will ich mich sogar nicht einmal mit meinen Freuden treffen, da ich Angst habe es könnte langweilig werden. Mir fehlt einfach der Gesprächsstoff. Ich habe eine Art Clique mit den Leuten aus meinem Dorf und meiner Schwester und ich denke immer: Wenn ich nicht dabei wäre, wärs genau so! Ich krieg keinen Ton raus. Ich weiß nicht, was ich sagen soll! Ich bin wie blockiert. Ich will mich oft auch gar nicht mit ihnen treffen! Sie wissen kaum was über mich, ich habe aber das Gefühl das ich auch nichts mehr zu sagen habe. Hab ich eine Angst vor Menschen? Bitte helft mir mit euren Antworten! Danke im Voraus!

Gefällt Dir diese Frage?   Die Frage gefällt mir 0  
Frage-Nr.: 189026  •  Antworten: 1  •  Beobachter: 0
Gestellt von: Anonym • am 19.08.2013 
Beantworten Beobachten
Von: Anonym 
Hallo
Du hast eine innerliche Blockade,dadurch mangelndes Selbstvertrauen und fühlst Dich minderwertig,was Du ganz bestimmt nicht bist.Du musst lernen Fehler machen zu dürfen,dazu zu stehen und diese notfalls sogar zu verteidigen oder zu entschuldigen.Du musst leben und nicht nur andere beim Leben zuschauen.Deine Eltern hätten Dein Verhalten viel früher bemerken und eingreifen müssen.Jetzt merkst Du Deine sicher belastende Einschränkung.Was ich sehr gut von Dir finde ist,dass Du angefangen hast über Dein Problem zu schreiben.Also öffnest Du Dich und könntest weiteren möglichen Verlauf wie Depressionen oder Aggressionen vorbeugen Das ist eine sehr gute Bedingung für eine Psychotherapie.Die wird Dir sicher sehr gut tun,der Therapeut erarbeitet mit Dir mögliche Ursachen und hat Schweigepflicht.Was hälst Du von einem Selbstverteidigungskurs,der auch sehr hilfreich sein kann.Auch der kann nebenbei gute Effekte erzielen!
Ich wünsche Dir alles Gute-Kopf hoch,Du hast die Kraft an Dir zu arbeiten.
MfG
am 19.08.2013
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
Gratis, schnell und ohne Anmeldung
 
Ähnliche Fragen
Katharsis, welche Bedeutung hat er in der Psychologie?
Was ist SURT?
sleep sex
Was genau bedeutet kognitiv?
Alle Fragen zum Thema
Sozialwissenschaft / Psychologie...
Unterkategorien Psychologie
Ängste 
Lust auf ein Quiz?
35.000 Quizfragen mit Antworten
10 Tages-Quiz in verschiedenen Kategorien
Quiz-Duelle und vieles mehr
Schau vorbei auf willquizzen.net
Impressum   Datenschutz   Kontakt   Nutzungsbedingungen   Hilfe/FAQ