Was sind Sachkonflikte?

Gefällt Dir diese Frage?   Die Frage gefällt mir 0  
Frage-Nr.: 283289  •  Antworten: 2  •  Beobachter: 0
Gestellt von: Anonym • am 02.06.2014 
Beantworten Beobachten
Malve  
Beim Sachkonflikt geht es um die Sache, um ganz klare Themen und Fakten (z. B. in einer Firma: einer möchte den Auftrag an Firma X geben, der andere an Firma Y). Insoweit könnten die Beteiligten ihre Argumente austauschen und gemeinsam die Vor- und Nachteile jeder Lösung abwägen.

Was anderes als der Sachkonflikt ist ein Gefühlskonflikt oder ein Beziehungskonflikt. Aus einem anfänglichen Sachkonflikt kann ganz leicht ein Beziehungskonflikt werden (wenn z. B. bei der Auftragsvergabe von oben Rivalität, Rechthaberei und überhaupt schwierige Gefühle hinzukommen).
am 02.06.2014
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
Gefällt mir   0   0
Von: Anonym 
hallo,
bei Sachkonflikten geht es um Meinungsverschiedenheiten in der Sache, die auf unterschiedliche Kenntnisse, Erfahrungen, Vorlieben und Sichtweisen zurückgehen.
LG
am 02.06.2014
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
Gratis, schnell und ohne Anmeldung
 
Ähnliche Fragen
Was heißt plastisch
Was bedeutet Individualrecht?
Wer oder was ist mit "Bundesschlange" gemeint?
Was heißt gleiten?
Alle Fragen zum Thema
Wörter...
Lust auf ein Quiz?
35.000 Quizfragen mit Antworten
10 Tages-Quiz in verschiedenen Kategorien
Quiz-Duelle und vieles mehr
Schau vorbei auf willquizzen.net
Impressum   Datenschutz   Kontakt   Nutzungsbedingungen   Hilfe/FAQ