Gratis, schnell und ohne Anmeldung
 
Seit Wochen suche ich einen Text von Albert Schweitzer über das Alter.

Beim Qi-Gong wurde uns unlängst ein Text über das Alter, älter werden mit Falten, Wehwechen, Vorteile usw. vorgelesen. Leider habe ich ihn bisher nicht gefunden. Den Qui-Gong Lehrer kann ich nicht mehr fragen, er kommt nicht mehr, Kurs zuende.

Gefällt Dir diese Frage?   Die Frage gefällt mir 0  
Frage-Nr.: 396601  •  Antworten: 2  •  Beobachter: 0
Gestellt von:  Anonym • am 21.11.2015 
Frage beobachten Frage weiterempfehlen Frage drucken
Alle Fragen zum Thema
Kunst & Geisteswissenschaften / Philosophie...
Antworten 
Von: Anonym 
Jugend ist nicht ein Lebensabschnitt -
Jugend ist ein Geisteszustand.
Sie ist Schwung des Willens,
Regsamkeit der Phantasie, Stärke der Gefühle,
Sieg des Mutes über Feigheit,
Triumph der Abenteuerlust über die Trägheit.

Niemand wird alt,
weil er eine Anzahl Jahre hinter sich gebracht hat.
Man wird nur alt, wenn man seinen Idealen Lebewohl sagt.
Mit den Jahren runzelt die Haut,
mit dem Verzicht auf Begeisterung aber runzelt die Seele.

Du bist so jung wie deine Zuversicht, so alt wie deine Zweifel.
So jung wie dein Selbstvertrauen, so alt wie die Furcht.
So jung wie deine Hoffnungen, so alt wie deine Verzagtheit.

Solange die Botschaften der Schönheit,
Freude, Kühnheit und Größe dein Herz erreichen,
solange bist du jung.

von Albert Schweitzer
am 21.11.2015
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
LexiMeikel (m 59)
am 04.01.2016
Gefällt mir sehr gut - Zeugt von Weisheit aus Lebenserfahrung und einer offenen, freudigen Lebenseinstellung !

Ich glaube sein Namensvetter (Einstein) hatte genau die gleiche Einstellung und die Worte hätten genausogut von ihm seien können.

Einstein stellte Phantasie über Wissen.
Heinrich (m 50) 
Vielleicht das:
http://www.fzt.haw-hamburg.de/pers/...
am 21.11.2015
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
Gefällt mir   1   0
LexiMeikel (m 59)
am 04.01.2016
Siehe meinen Kommentar zur Antwort von erbse.

Dein Link aber ist sehr gut, das Ergebnis kommt in "schönerem Gewande" und ist vollständig !
(Der von erbse zitierte Text ist nur ein Ausschnitt)

Vielen Dank.
Am hilfreichsten istStimmen
Heinrich1
LexiMeikel0
Wähle hier, wer, Deiner Meinung nach, gesamtheitlich die hilfreichsten Beiträge zu dieser Frage geliefert hat.
 
Neue Antwort
Mehr Antworten anfordern
Ähnliche Fragen  
glaubt ihr daran, dass man noch mal wiedergeboren werden könnte?
was ist ein fluk mann
Warum ist Goethe bis heute ein wichtiger Schriftsteller?
Wo steht bei Schiller: wer das Große sucht im Leben, der legt es in das Leben und er sucht es nicht darin?
Was sind aus philosophischer Sicht lebende und tote Formen?
Womit verdeutlichte Platon die menschlichen Erkenntnisstufen?
Was ist für euch ein "Mythos"?
was bedeutet auf augenhöhe?
Was bedeutet Knoblismus?
Wie begründet I.Kant im Buch "Grundlegung zur Metaphysik der Sitten" die Idee der Würde der Personen und der Menschheit?
Statistik Philosophie
Heute neu:0
Followers [?]:5
Top 10 User Philosophie
 Malve 5
 Heinrich 5
 Janine72 5
 Swiss_Tell 2
 perotin 2
 fischer81 1
 kakadu 1
 monaco 1
 teddy1202 1
 Joella 1