Nimmt man effektiver ab, wenn man sich von Gemüse, Salat, Brühe, Fisch und Rind ernährt und sich bewegt? Ich wiege 84kg und möchte bei 1.72 50kg wiegen.

Hinweis zu medizinischen Fragen

Gefällt Dir diese Frage?   Die Frage gefällt mir 0  
Frage-Nr.: 527104  •  Antworten: 2  •  Beobachter: 0
Gestellt von:  Anonym • am 17.06.2020 
Beantworten Beobachten
Von: Anonym 
Nachtrag:moderate Bewegung ist auf jeden Fall zu empfehlen. Das braucht kein besonderer Sport zu sein. Radfahren und Spaziergänge sind ausreichend. Du kannst das Tempo beim spazieren gehen langsam steigern, bis du den Walking Schritt erreicht hast. Joggen ist nicht nötig. Schwimmen ist sehr effektiv und sinnvoll.
am 17.06.2020
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
Von: Anonym 
50 kg bei 1.72 m?? Schlage dir das besser aus dem Kopf. Langsam abnehmen heißt die Devise, bis ca.70 kg. Und die richtige Ernährung. Jede Diät schadet dem Körper und führt zu dem bekannten Jo Jo Effekt, d.h. wenn du die Diät beendest, nimmst du die abgenommen Pfunde umso schneller wieder zu. Eine ausgewogene Ernährung mit den richtigen Fetten, Spurenelementen, Vitaminen etc. schadet deinem Körper nicht, du nimmst langsam ab, auf Dauer und hältst dein Gewicht. Viel Obst und Gemüse, Kartoffeln, Nudeln und Reis, einmal bis zweimal die Woche mageres Fleisch, wie z.b. Putenbrustfilet, ohne fette Sossen. Mindestens einmal die Woche Fisch, am besten Seefisch, wegen den Omega 3 Säuren. Der Körper braucht Fett, aber das richtige, Olivenöl, kalt gepresst, ist zu empfehlen. Auf fast food möglichst verzichten. Das soll nicht heißen, daß du ab und an keine Süßigkeiten essen darfst, alles in Maßen. Ein schöner Eisbecher fördert die Lebensqualität. Vorsicht bei Getränken, du weißt sicher, das Cola viele Kalorien und sehr viel Zucker enthält. Besser Wasser mit frisch gepresster Zitrone oder Limette. Das löscht in den Sommermonaten den Durst und du hast zusätzlich noch eine Portion Vitamin C. Vollkornbrot und Mehrkornbrot ist zu empfehlen. Das Margarine besser ist als gute Butter, ist ein Ammenmärchen, du schmierst die Butter ja nicht Zentimeter dick auf dein Brot. Solltest du unter diversen Krankheiten leiden, insbesondere Diabetes mellitus, bitte alles vergessen, was ich dir schrieb. Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall mit deinem Hausarzt sprechen.
am 17.06.2020
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
Gratis, schnell und ohne Anmeldung
 
Ähnliche Fragen
Braucht ihr hilfe beim abnehmen
Wenn man 1-5 Tage fastet, wie viel Gewicht kann man verlieren?
Anschrift Nutrravya SwitzerlandMail-Adresse?
Unterschied zwischen Weichweizen und Zartweizen?
Alle Fragen zum Thema
Abnehmen...
Unterkategorien Abnehmen
Abnehmen am Bauch • Fatburner • Weight Watchers 
Unterkategorien Diäten
Abnehmen • Fasten • Gewichtsprobleme • Zunehmen 
Lust auf ein Quiz?
35.000 Quizfragen mit Antworten
10 Tages-Quiz in verschiedenen Kategorien
Quiz-Duelle und vieles mehr
Schau vorbei auf willquizzen.net
Impressum   Datenschutz   Kontakt   Nutzungsbedingungen   Hilfe/FAQ