UnterkategorienGeschichte
1. Weltkrieg • 2. Weltkrieg • Altsteinzeit • Christoph Kolumbus • Deutschland • Eiszeit • Frankreich • Germanen • Griechische Geschichte • Griechische Mythologie • Habsburger • Indianer • Judentum • Kaiser • Kriege • Könige • Menschheit • Mittelalter • Märchen • Napoleon • Rittertum • Russland • Römische Geschichte • Steinzeit • Was geschah am • Wer war • Ägypten • Österreich • Ötzi 
Lust auf ein Quiz?
35.000 Quizfragen mit Antworten
10 Tages-Quiz in verschiedenen Kategorien
Quiz-Duelle und vieles mehr
Schau vorbei auf willquizzen.net und logg Dich ein mit Deinen Benutzerdaten von
willwissen.net
Der zeitliche Abstand zwischen dem Inhalt und der Entstehungszeit der Parallelbiographien?

Es geht um das Fach Geschicjte

Gefällt Dir diese Frage?   Die Frage gefällt mir 0  
Frage-Nr.: 540295  •  Antworten: 2  •  Beobachter: 0
Gestellt von:  Anonym • vor 12 Wochen 
Beantworten Antorten per Email an mich
Antworten 
Carmen (w) 
Tätigkeit in der Humanmedizin
Zunächst müssen Biographien einmal differenziert werden. Handelt es sich um eine theologische, psychologische, medizinische oder philosophische Biographie? Jeder kennt Paracelsus. Dieser Arzt stellte die Säule: ' Philosophie ' in der Medizin auf die erste Stufe. Mit Philosophie kann ich keinem Patienten helfen, es gelten immer noch die Regeln der heutigen Schulmedizin. Wenn die Patienten auf Grund diesem Grundsatz therapiert würden, wie ist die Überlebenschance bei schweren Krankheiten? Null! Daher kann keine Parallelbiographie geschrieben werden. Anders sehe ich das z.b. bei Robert Koch. Dieser Arzt entdeckte die Bakterien, bakterielle Krankheiten, die mit Antibiotika therapiert werden. Dazu schrieben schon einige Dozenten an den medizinischen Falkultäten sogenannte Parallelbiographien. Zu erwähnen wären noch die Parallelbiographien, bzgl. der Agrarwissenschaft, z.b. in der römischen Antike und heute.
vor 12 Wochen
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
Gefällt mir   0   0
Von: Anonym 
Der Inhalt einer Biographie ist das Leben eines Menschen.
Plutarch schrieb die Parallelbiographien ab 96 n Chr..

Jetzt müßte man nachsehen, wann die betreffenden Personen gelebt haben und den Abstand zum Jahr 100 (etwa) errechnen.
Für mich ergibt das auf den ersten Blick keinen Sinn.

Hier findest du die Personen, um die es in den Parallelbiographien geht:

https://de.wikipedia.org/wiki/Pluta...
vor 12 Wochen
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
Keine passende Antwort dabei?
 
Gratis, schnell und ohne Anmeldung
Ähnliche Fragen  
Wer war Finanzminister im 3. Reich?
Was geschah in Neubrandenburg im 30 Jährigen Krieg
warum heißt die kreidezeit kreidezeit?
Seit wann gibt es in Deutschland ein Grundbuch?
Alle Fragen zum Thema
Kunst & Geisteswissenschaften / Geschichte...