UnterkategorienAllgemeinwissen
Strafarbeiten 
Lust auf ein Quiz?
35.000 Quizfragen mit Antworten
10 Tages-Quiz in verschiedenen Kategorien
Quiz-Duelle und vieles mehr
Schau vorbei auf willquizzen.net und logg Dich ein mit Deinen Benutzerdaten von
willwissen.net
Wie berechnet man die Federkonstante?

Aufgabe a) lautet: Berechne die Federkonstante mithilfe des Hookeschen Gesetzes: F=D*s

Das habe ich gerechnet:

m= 10 g
F= m*g
F= 10g * 9,81 N/KG
F= 0,01kg * 9,81 N/KG
F= 0,0981 N

s= 4 cm --> 0,04m

D=F/s
D= 0,0981N/ 0,04m
D= 2,4675

Aufgabe c) lautet: Stelle die Gleichung zur Berechnung der Periodendauer nach D um und berechne mithilfe der Ergebnisse aus der 1. Aufgabe die Federkonstante.

Jetzt meine Frage:

Ist das was ich in a) grechnet habe für c)?
Wenn ja, wie berechne ich dann a)?
Wenn nein, wie berechne ich dann c)?

Gefällt Dir diese Frage?   Die Frage gefällt mir 0  
Frage-Nr.: 540485  •  Antworten: 1  •  Beobachter: 0
Gestellt von:  Lorena2911 (weibl.) • vor 11 Wochen 
Beantworten Antorten per Email an mich
Antworten 
Carmen (w) 
Tätigkeit in der Humanmedizin
Eventuell hilft dir das etwas weiter, wenn nicht, mußt du auf den User Monaco warten, er kann dir in dieser Sache bestimmt besser weiterhelfen, als ich. https://studyflix.de/ingenieurwisse...
vor 11 Wochen
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
Gefällt mir   0   0
Carmen (w)
vor 11 Wochen
Eine Si Einheit für die Kraft - f wird in Newton angegeben. Daran erinnere ich mich noch.
Keine passende Antwort dabei?
 
Gratis, schnell und ohne Anmeldung
Ähnliche Fragen  
Wie viele Einwohner hat Aarberg
Was ist FMS Schule für was ist das?
Kennt Ihr Homonyme, ein Wort, das für verschiedene Begriffe steht?
was schreibt man in eine strafarbeit?
Alle Fragen zum Thema
Allgemeinwissen...