Kann man einem Kind die Schulden übertragen, wenn die Mutter ablehnt und das Kind minderjährig ist?

Gefällt mir    0  
Frage-Nr.: 563030  •  Beobachter: 0
Gestellt von: Anonym  
BeantwortenBeobachten
Carmen 
Fachärztin für Innere Medizin
Nein, nur bei extrem seltenen Bedingungen. Das wäre der Fall, wenn die Eltern oder ein Elternteil, Verträge auf den Namen des Kindes abgeschlossen hat. https://www.verbraucherzentrale.nrw...
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
Gefällt mir  Antwort gefällt mir 0  Antwort gefällt mir nicht 0
Engelchen77 
Nein, einem minderjährigen Kind kann man keine Schulden übertragen, da es ja nicht geschäftsfähig ist.
Kommentar zu dieser Antwort abgeben
Gefällt mir  Antwort gefällt mir 0  Antwort gefällt mir nicht 0
Gratis, schnell und ohne Anmeldung
 
Ähnliche Fragen
Alle Fragen zum Thema
Schulden...
Lust auf ein Quiz?
35.000 Quizfragen mit Antworten
10 Tages-Quiz in verschiedenen Kategorien
Quiz-Duelle und vieles mehr
Schau vorbei auf willquizzen.net